Stimmgeräte für Cello

Cello - Welches Stimmgerät?

Das Stimmen eines Cellos ist anfangs nicht ganz einfach. Es braucht Zeit, bis man das dafür notwendige Gehör entwickelt, um die Quinten richtig wahrzunehmen. Das Cello hält die Stimmung aber zum Glück meist recht gut – einmal gut gestimmt, kann es die Tonhöhen bis zur nächsten Übungseinheit halten (je nachdem wie viel Zeit zwischen den Übungseinheiten verstreicht...).

Grundsätzlich kannst du das Cello genauso wie die Geige/Violine mit Hilfe eines chromatischen Stimmgerätes oder einer Stimmgabel stimmen. Im Folgenden haben wir eine Auswahl an beliebten Stimmgeräten für dich und dein Cello zusammengefasst.

Clip On Geräte

KORG Dolcetto AW-3M
3.7KORG Dolcetto AW-3M

KORG Dolcetto AW-3M

Clip-On Stimmgerät mit Metronom und Transponierfunktion.
Geeignet sowohl für kleine als auch große Orchesterinstrumente.
Fester Halt am Instrument durch robusten Clip.
Gute Lesbarkeit in allen Neigungen des Displays.
Hohe Genauigkeit.
€ 35,00
zu Amazon
Artisan Clip On
4.4Artisan Clip On

Artisan Clip On

Clip-On Stimmgerät für Streich-, Saiten- und Blasinstrumente mit 11 verschiedenen Stimmungseinstellungen.
Hohe Präzision, inkl. Metronomfunktion mit Lautstärkeregelung
LCD-Display 360° drehbar.
Große Reichweite A0 (27,5Hz) - C8 (4.186Hz)
€ 34,99
zu Amazon

Chromatisch

Korg TM-50
4.4Korg TM-50

Korg TM-50

Chromatisches Stimmgerät mit Metronomfunktion.
Erkennungsbereich C1 – C8, Tempo im Bereich 30-252 Schläge/Minute einstellbar.
Ausgabe von Referenztönen dank integriertem Lautsprecher.
LCD-Display mit 2-stufiger Hintergrundbeleuchtung.
Kammerton individuell einstellbar.
€ 24,90
zu Amazon

Anwendung des Stimmgeräts / Wie Cello stimmen?

Stimmgerät benutzen

Für das Stimmen eines Cellos werden auch von Profimusikern als Hilfsmittel meist Feinstimmer eingesetzt. Diese sind entweder im Saitenhalter enthalten oder können einzeln am Cello angebracht werden. Erkundige dich dahingehend am besten beim Musikhändler deines Vertrauens oder bei deinem Musiklehrer/deiner Musiklehrerin.
Bei der Frage nach dem richtigen Stimmgerät können wir dir allerdings helfen.

Wichtig ist, dass du beim Stimmvorgang die Töne sauber greifst. Mit einem chromatischen Stimmgerät kannst du die Sauberkeit deines Griffes auch überprüfen. Mit Hilfe eines chromatischen Stimmgerätes kannst du also gleich von Beginn an deine Technik und Genauigkeit trainieren.

Clip-On Stimmgerät benutzen

Das Stimmgerät wird gut sichtbar am Saitenhalter angebracht. Der Piezo-Abnehmer nimmt die Vibration und Schwingungen deines Cellos auf und auf dem Display deines Stimmgerätes wird die entsprechende Tonhöhe angezeigt.
Diese Funktion der Tonerkennung ermöglicht dir auch das Stimmen in lauter Umgebung.

Chromatisches Stimmgerät benutzen

Das chromatische Stimmgerät nimmt die gespielten Töne mit Hilfe des integrierten Mikrofons auf und zeigt die erfasste Tonhöhe auf dem Display an. Sowohl bei chromatischen, als auch bei manchen Clip-On Stimmgeräten, lässt sich der Kammerton individuell einstellen. Diese Funktion brauchst du vor allem, wenn du mit deinem Cello sowohl solo (Kammerton 440Hz), als auch im Orchester (Kammerton 443Hz) spielst. Nachteil am chromatischen Stimmgerät ist jedoch, dass es durch Umgebungsgeräusche leicht beeinflusst wird und das genaue Stimmen in lauter Umgebung schwierig werden kann.

Stimmgabel benutzen

Die Stimmgabel gibt dir ebenfalls, je nach Einsatzbereich, den Kammerton an. Dafür gibt es Stimmgabeln, die auf 440Hz gestimmt sind und welche, die auf 443Hz oder andere Frequenzen gestimmt sind. Um der Stimmgabel den Ton zu entlocken, musst du sie lediglich an einen harten Gegenstand oder ein Gelenk an deinem Körper schlagen. Für das Stimmen deines Cellos brauchst du dann nur noch das entsprechende musikalische Gehör um die Quinten zu identifizieren. Durch Erfahrung nimmt deine Fähigkeit, die Tonhöhen zu erkennen, stetig zu. Anfangs kannst du natürlich auch noch ein Stimmgerät zur Unterstützung verwenden.
Im folgenden Video wird gezeigt, wie das Stimmen nach Gehör ablaufen kann.

Kostenlose Stimmgeräte Apps / PC / Online

Um Unterwegs, unabhängig vom „normalen“ Setting, dein Instrument zu stimmen, gibt es auch praktische Apps, sowohl für Android, als auch für iOS. Diese kannst du dir Online im jeweiligen Store herunterladen.
Welche App für dich am besten passt möchten wir dir überlassen. Zur Übersicht haben wir jedoch ein paar Beispiele für dich herausgesucht.

Easy Cello – Cello Tuner

Die App Easy Cello – Cello Tuner von Precision Musical Tuner and Tools LLC steht für Android-Geräte im Google PlayStore zum Download bereit.
Download Easy Cello - Cello Tuner für Android

Quick Facts

Kosten: gratis
Bewertung: ca. 3,6
Installationen: 100.000 – 500.000
Enthält Werbung

Features

Die kostenlose App ermöglicht die Stimmung deines Cellos für den Orchesterbedarf, als auch für den Bedarf als Solist. Außerdem kann sie auch für andere Instrumente verwendet werden.

Vorteile

Die App ist mit Referenztönen ausgestattet um auch nach Gehör stimmen zu können. Die neueste Version bietet außerdem eine übersichtliche Benutzeroberfläche und Verbesserungen in der Bedienbarkeit.

Stimmgerät Lite by plusadd

Beim Stimmgerät Lite von plusadd Inc. handelt es sich um ein chromatisches Stimmgerät, das mithilfe des integrierten Mikrofons von iPhone oder iPad, Tonhöhen erkennt und analysiert.
Download Stimmgerät Lite für iOS

Quick Facts

Kosten: gratis
Bewertung: 4+
Größe: 16.7 MB
Enthält Werbung

Features

Es handelt sich bei dieser App um eine Imitation eines chromatischen Stimmgerätes. Über die Nadelanzeige am Display deines Smartphones kannst du die jeweilige Tonhöhe ablesen. Durch den Tongenerator oder die Stimmpfeife kannst du dein Cello mittels Gehör stimmen. Die Vollversion bietet eine Vielzahl an Kalibrierungsmöglichkeiten und kann gegen Entgelt erworben werden.

Vorteile

Diese Stimmgerät-App eignet sich zum Stimmen von nahezu allen akustischen und elektrischen Instrumenten, die eine Ton länger halten können.

FAQ

Wie kann ich mein Cello online stimmen?

Das ist ganz einfach: Auf Youtube gibt es einige Videos, die dir Referenztöne anbieten, mit deren Hilfe du dann nach Gehör dein Cello stimmen kannst. Es gibt auch die Möglichkeit der Stimmung deines Instruments über verschiedene Websites und das integrierte Mikrofon deines Computers. Hier haben wir eine Beispielseite für dich, um dieses Feature auszuprobieren: http://www.tunerr.com/
Du solltest dir aber überlegen, ob du dieser Website den Zugriff auf dein Mikrofon erlauben möchtest. Solltest du Wert auf deine Privatsphäre legen, ist es vielleicht besser dir ein chromatisches Stimmgerät zum Anfassen zuzulegen.

Die Wirbel meines Cellos halten dem Zug beim Stimmen nicht stand und drehen sich immer zurück. Mache ich was falsch?

Die Wirbellöcher sind normalerweise konisch zulaufend gearbeitet, was garantieren sollte, dass sie den Druck beim Stimmen aushalten. Bei billigen Celli kommt es vor, dass die Wirbel nicht genau an die dafür vorgesehen Löcher angepasst wurden, weshalb es zu solchen Problemen kommen kann. Oft kann es aber auch daran liegen, dass das Holz der Wirbel zu trocken ist. In diesem Fall kannst du versuchen, über Nacht ein feuchtes Tuch neben deinem Cello aufzuhängen und den Raum, in dem dein Cello steht, nicht zu überheizen.
 

Ich habe ein 30 Jahre altes Cello geschenkt bekommen und mir ist bereits beim ersten Mal Stimmen eine Saite abgerissen – jetzt traue ich mich nicht mehr weitermachen. Reißen die Saiten allgemein so leicht?

Das Stimmen eines Cellos ist in der Tat eine heikle Angelegenheit. Es braucht jedenfalls viel Geduld und Gefühl. Sollten die Saiten auf deinem Cello jedoch auch schon so alt sein wie das Instrument an sich, kann es auch daran liegen, dass die Saiten in der Zwischenzeit rissig und spröde geworden sind. In diesem Fall würden wir dir raten dein Cello in einem Musikerbedarf mit neuen Saiten ausstatten zu lassen.

Auch interessant

Anwendung - Stimmgeräte richtig benutzen

Stimmgeräte sind in der Bedienung oft nicht ganz einfach. Wir haben für dich eine umfrangreiche Zusammenfassung erstellt, wie Stimmgeräte zu benutzen sind und wie du dein Instrument ideal stimmen kannst. Weiters findest du hier geeignete Youtube Videos, die die Einstellungen und den Aufbau verschiedenster Stimmgeräte zeigen.

Bass

Einen E-Bass stimmt man am besten mit einem chromatischen Stimmgerät, welches über den Klinkeneingang direkt an den E-Bass angeschlossen werden kann und so die Töne ohne Qualitätsverlust genau bestimmen kann.Hier findest du die besten Geräte und Online Apps für deinen Bass.

Arten von Stimmgeräten

Es gibt sehr viele unterschiedliche Stimmgeräte. Neben den herkömmlichen Stimmgeräten greifen viele Musiker bereits auf Apps und Onlineprogramme zurück. Bei den "echten" Stimmgeräten gibt es chromatische Geräte, Clip-On Stimmgeräte, verschiedenste Preiskategorien und versch. Arten der Funktionsweise. Ein Überblick.

Gitarre

Hier erfährst du, welche Stimmgeräte du für welche Gitarre wählen solltest. Hierbei unterscheidet man vor allem zwischen E-Gitarre und Akustikgitarre. Neben Empfehlungen haben wir praktische Tipps zur Anwendung und die besten Apps für die Gitarre zusammengestellt.

Geige

Die Diskussion, welches Stimmgerät für die Geige geeignet ist, bzw. ob man für das Stimmen überhaupt ein Stimmgerät benötigt, taucht immer wieder auf. Finde hier die besten Stimmgeräte und Online Apps.