Stimmgeräte - Alle Infos & Kaufen

Produktempfehlung

Für alle Instrumente, vielseitig einsetzbar, tolles Preis-Leistungsverhältnis

Gut gestimmte Instrumente

Wer auf einem gut gestimmten Instrument spielen möchte, muss sich nicht länger auf Stimmgabeln, Stimmpfeifen oder sein Gehör verlassen. Elektronische Stimmgeräte für den Heimgebrauch stimmen zuverlässig alle gängigen Instrumente.

Was ist ein Stimmgerät?

Ein Stimmgerät ist, wie der Name schon sagt, ein elektronisches Gerät zum Stimmen von Musikinstrumenten. Durch Umwandlung von Klangwellen oder Vibration gibt das Stimmgerät eine Information über den angespielten Ton. Prinzipiell unterscheidet man zwischen Stimmgeräten für Saiteninstrumente - Clip-On (zB. Gitarren oder Bässe) und universell einsetzbaren chromatischen Stimmgeräten.

Stimmgerät kaufen

Leider ist das Angebot an Stimmgeräten durch die vielen Hersteller und Modelle sehr unübersichtlich. Wir haben daher auf dieser Seite die besten Stimmgeräte für verschiedenste Instrumente, insbesondere Saiteninstrumente zusammengefasst. Angebote, Versand und Garantie der Artikel werden von Amazon zur Verfügung gestellt. Die Preise der Produkte können sich zwischenzeitlich geändert haben, bitte beim verlinkten Shop überprüfen. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

Das Team von Stimmgeraet.info wünscht Ihnen viel Spaß beim Schmökern!

Stimmgeräte für Saiteninstrumente / Clip-On


Eno ET-33 Stimmgerät für Gitarre
Bewertung: 4,30 Eno ET-33 Stimmgerät für Gitarre Bewertung

Eno ET-33 Stimmgerät für Gitarre

Günstiges, chromatisches  Clip-On Stimmgerät für Saiteninstrumente.
Vibrationssensor für genaues Stimmen in lauter Umgebung.
Batterie inkludiert – unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis
Produktvideo
€ 4,68
Mehr Infos / zu Amazon
Anpro JT-10, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät im Set mit 12 Plektren
Bewertung: 4,90 Anpro JT-10, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät im Set mit 12 Plektren Bewertung

Anpro JT-10, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät im Set mit 12 Plektren

Chromatisches Clip-On-Stimmgerät für Gitarre, Bass, Violine und Ukulele.
Stimmgerät Erkennungsbereich: A0 bis C8
Vibrationssensor für genaues Stimmen in lauter Umgebung. Im Lieferumfang sind 12 Plektren in drei verschiedenen Stärken enthalten. (0,46 mm; 0,71 mm; 0,96 mm)
€ 6,99
Mehr Infos / zu Amazon
Fender FT-004, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät
Bewertung: 4,60 Fender FT-004, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät
                              Bewertung

Fender FT-004, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät

Chromatisches Clip-On-Stimmgerät für fast alle Instrumente.
Stimmgerät Erkennungsbereich: B0 bis B7
Vibrationssensor für genaues Stimmen in lauter Umgebung
Produktvideo
€ 9,90
Mehr Infos / zu Amazon
KORG Pitchclip, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät
Bewertung: 4,30 KORG Pitchclip, Chromatisches
                              Clip-On-Stimmgerät Bewertung

KORG Pitchclip, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät

Ultrakompaktes, chromatisches Clip-On-Stimmgerät für Gitarre und Bass.
Stimmgerät Erkennungsbereich: A0 bis C8
Vibrationssensor für genaues Stimmen in lauter Umgebung.
17 Stunden Laufzeit mit automatischer Abschaltfunktion.
Produktvideo
€ 13,00
Mehr Infos / zu Amazon
TC Electronic, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät, High End
Bewertung: 5,00 TC Electronic,
                              Chromatisches Clip-On-Stimmgerät, High End Bewertung

TC Electronic, Chromatisches Clip-On-Stimmgerät, High End

Chromatisches Clip-On-Stimmgerät mit PolyTune-Modus. (Überprüft Stimmung alle Saiten gemeinsam)
Genaueste Stimmung dank Strobe-Modus (. (±0,02 Cent)
Vibrationssensor für genaues Stimmen in lauter Umgebung.
Perfekt ablesbares LCD-Display in jeder Lichtsituation.
Produktvideo
€ 49,91
Mehr Infos / zu Amazon

Stimmgeräte für alle Instrumente

Mugig Metro-Tuner, Digital, Metronom, Stimmgerät und Tongenerator
Bewertung: 4,90 Mugig
                              Metro-Tuner, Digital, Metronom, Stimmgerät und Tongenerator Bewertung

Mugig Metro-Tuner, Digital, Metronom, Stimmgerät und Tongenerator

Stimmgerät, Tongenerator und Metronom in handlichem Design.
Stimmgerät Erkennungsbereich: A0 bis C8
Metronom: 30 bis 250 BPM
Kopfhöreranschluss für genauere Tonwiedergabe.
Produktvideo
€ 10,99
Mehr Infos / zu Amazon
KORG CA-40, Chromatisches Stimmgerät
Bewertung: 4,70 KORG CA-40, Chromatisches Stimmgerät Bewertung

KORG CA-40, Chromatisches Stimmgerät

Chromatisches Stimmgerät für alle Instrumente.
Stimmgerät Erkennungsbereich: A0 bis C8
Klinkeneingang für optionales Kontaktmikrofon oder weiteres Zubehör.
Von uns empfohlen.
Produktvideo
€ 19,00
Mehr Infos / zu Amazon
KORG TM-50C, Chromatisches Stimmgerät, Tuner und Metronom inkl. Kontaktmikrofon
Bewertung: 5,00 KORG TM-50C, Chromatisches Stimmgerät, Tuner und Metronom inkl. Kontaktmikrofon Bewertung

KORG TM-50C, Chromatisches Stimmgerät, Tuner und Metronom inkl. Kontaktmikrofon

Stimmgerät und Metronom in Einem, Kontaktmikrofon als Set im Lieferumfang enthalten. Ausgabe von Referenztönen möglich.
Stimmgerät Erkennungsbereich: C bis C8
Metronom: 30 bis 252 BPM
Kontaktmikrofon erkennt die Stimmung trotz Hintergrundgeräuschen.
Produktvideo
€ 40,00
Mehr Infos / zu Amazon
KORG Pitchblack, Chromatischer Pedal-Tuner für Gitarre und Bass
Bewertung: 4,70 KORG
                              Pitchblack, Chromatischer Pedal-Tuner für Gitarre und Bass Bewertung

KORG Pitchblack, Chromatischer Pedal-Tuner für Gitarre und Bass

Chromatischer Stimmgerät mit Pedalfunktion. 100% True-Bypass-Ausgang.
Stimmgerät Erkennungsbereich: E0 bis C8
Gut ablesbares Display. Robuste Bauweise.
Produktvideo
€ 69,00
Mehr Infos / zu Amazon

Infos zu Clip-On Stimmgeräten

Diese kleinen, ansteckbaren Stimmgeräte messen den angespielten Ton einer Saite anhand der Vibration des Instrumentenhalses. So können mehrere Musiker gleichzeitig ihre Instrumente stimmen ohne die Messung zu verzerren. Clip-On Stimmgeräte eignen sich am ehesten für Saiteninstrumente wie z. B. Violine oder Gitarre. Die bekanntesten Marken sind Snark, Eno, Anpro, Korg, Fender und TC Electronic.

Strobe Effekt

High End-Tuner wie der TC Electronic PolyTune Clip Tuner nutzen zusätzlich zu der Vibrationsmessung einen Stroboskopischen Effekt um noch genauer zu messen. Ein eingebautes Licht flackert hierbei im selben Rhythmus der Notenfrequenz. Solche hochwertigen Geräte werden vor allem von Studiomusikern oder einem DJ verwendet. Für eine detaillierte Erklärung der Funktionsweise und weitere Informationen empfehlen wir den Eintrag in der englischen Wikipedia.

Hier nun eine kleine Vorstellung geeigneter Instrumente für Clip On Geräte:

Gitarre und E Gitarre

Für die Gitarre dient als Grundlage des Stimmens die Standard-Stimmung E-A-D-G-H_E. Der erste Ton steht für die tiefste, dickste und auch oberste Seite der Gitarre. Für das Merken dieser Reihenfolge haben sich einige Eselsbrücken eingebürgert, die bekannteste ist:

Eine Alte Dame Geht Heute Einkaufen

Generell unterscheidet man beim stimmen die klassische Methode (Stimmen mit Bünden) oder die Flageolett Methode (Stimmen mit Obertönen).

Geige, Violine und Cello

Eine Geige sollte vor dem Spielen gestimmt werden, da sich die Seiten relativ leicht verziehen. So wie die Gitarre besitzt auch eine Geige Wirbel. Durch Drehen der Wirbel wird die Saite härter bzw. weniger hart gespannt, wodurch sich ihre Tonhöhe verändert. Die Abschlussbewegung beim Drehen des Wirbels sollte auf alle Fälle eine Aufwärtsbewegung sein, da die gewählte Stimmung dann länger hält. Einige Geigen besitzen zusätzlich zu den Wirbeln noch Feinstimmer an allen vier Saiten, um Feinkorrekturen vorzunehmen.

Ukulele

Eine Ukulele stimmt man nach der Standardstimmung G-C-E-A. Hierbei gibt der A-Ton die erste Seite, also die am hellsten Klingenste, an. Diese Stimmung kann man für Sopran, Konzert- und Tenor-Modelle verwenden. Alternativ kann man die Ukulele auch eine Stufe höher stimmen, A-D-F#-H(b), oder als Bariton-Ukulele, D-G-H(B)-E. Für 6-saitige und 8-saitige Ukulelen kann man die Stimmung weiter anpassen, aber immer von der Standardstimmung ausgehen.

Bass und E-Bass

Einen Bass stimmt man in Quarten, das heißt, jede Seite wird einzeln gestimmt. Die Grundstimmung ist dabei von der dicksten bis zur dünnsten Seite E-A-D-G für einen 4-Saiter. Bei 5,6 und 7-saitigen Bässen verändert sich die Stimmung bis hin zu Fis-H-E-A-D-G-C. Bässe kann man auch sehr gut mit chromatischen Stimmgeräten stimmen, wir empfehlen jedoch die Clip-On Variante. Für Profis eignet sich auch die Flageolett-Technik. Dabei wird nur der erste Ton mit Stimmgerät überprüft, der Rest geht nach eigenem Gehör.

Weitere Instrumente, bei denen Clip-On Geräte ideal sind, sind Bratsche, Akustikgitarre oder Banjo.

Infos zu klassischen Stimmgeräten (chromatisch)

Ein klassisches Stimmgerät erfasst die Schwingungen des angespielten Tons mithilfe eines eingebauten Mikrofons oder Klinkensteckers. Bei modernen Geräten gibt nun ein gut ablesbares LCD-Display die Abweichung vom gewünschten Ton bekannt. Bekannte Hersteller sind Mugig, Korg, und Boss.

Mikrofonaufnahme

Die Mikrofon-Aufnahmefunktion macht diese Stimmgeräte sehr vielseitig. Sie können damit alle möglichen Arten von Instrumenten stimmen - von Saiteninstrumenten bis zu Holz- oder Blechblasinstrumenten ist alles möglich.

Vibrationsmikrofon

Bei Verwendung dieser Stimmgeräte können Hintergrundgeräusche das Messergebnis verfälschen. Durch ein ansteckbares Vibrationsmikrofon kann auch in lauten Umgebungen gestimmt werden. Elektronische Instrumente können über den Klinkeneingang auch direkt mit dem Tuner verbunden werden.

Trompete bzw. Blasinstrumente

Gerade bei der Trompete ist es wichtig, dass das Instrument warm gespielt ist, bevor man es stimmt. Da oft viele Trompeten gleichzeitig spielen, sollte diese auch haargenau den selben Ton spielen. Ansonsten spricht man von der sogenannten "Schwebung". Deshalb ist es von Vorteil, die Trompete gemeinsam zu stimmen, um die Töne wirklich gut abgleichen zu können.

Querflöte

Eine Querflöte oder Flöte stimmt man in der Regeln nach dem A. Dazu wird das Kopfstück des Instruments entweder ausgezogen oder eingeschoben. Ist das Rohr weit ausgezogen, wird der Ton tiefer, ist das Rohr komplett eingezogen, spielt man den hellsten Ton. Wichtig ist, dass selbst beim Stimmen mit einem Stimmgerät, jeder Ton korrigiert werden muss, da die Flöte eine gewisse Intonation hat, die durch Ansatz, Stütze, Anblaswinkel und Dynamik beeinflusst wird.

Klavier

Für das selber Stimmen eines Klaviers sind verschiedenste Werkzeuge notwendig, die in der Anschaffung relativ teuer sind. Deshalb greifen viele Klavierspieler auf professionelle Klavierstimmer zurück. Neben dem Werkzeug bringen diese auch meist ein professionelles Stimmgerät mit. Neben dem Vorteil der richtigen Stimmung des Klaviers kümmert sich ein Klavierstimmer auch um die richtige Instandhaltung des Klaviers. Um zu verhindern, dass ein Klavier sich verstimmt, sollte man das Klavier nicht zu oft bewegen, auf eine konstante Raumtemperatur achten und das Klavier nicht in die Nähe von Fenstern oder Heizkörpern stellen.

Weitere geeignete Instrumente für klassische chromatische Geräte sind die Harfe, Klarinette, Posaune, Saxophon, Schlagzeug, Flöte, Zither oder Tuba.

Funktionsweise

Stimmgeräte nehmen einen Frequenzzähler zur Hilfe, der die Anzahl der Schwingungen der Musik pro Sekunde aufzeichnet (Messung in Herz, hz) und diese in Tonhöhen umrechnet. Je nach Stimmgerät werden unterschiedliche Oktaven und Halbtöne erkannt. Hochwertige Modelle können zwischen unterschiedlichen Stimmungen umschalten. Meist sind diese gleichstufig, mitteltönig oder pythagorisch. Strom wird meistens durch Batterien oder AC Kabel zur Verfügung gestellt.

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Gitarren Tuner und einem Gitarrenstimmgerät?

Nein, den gibt es nicht. Ein Tuner und ein Stimmgerät bezeichnen beide dasselbe Gerät bzw. Produkt. Tuner ist der englische Begriff, und wird von vielen Herstellern verwendet. Das Nomen wird von "to tune" - stimmen, abgeleitet.

Wie stimme ich mein Instrument?

Abweichung bestimmen

Nachdem man das Stimmgerät aufgedreht hat und falls es einen Klinkenstecker besitzt, angesteckt hat, entscheidet man sich, welchen Ton man stimmen will. Spielt man nun den Ton, zeigt das Stimmgerät schnell die Abweichung des Tones.

Ton anpassen

Durch Änderungen am Ton des Musikinstrument  (Beispielweise durch drehen der Wirbel einer Gitarre) verändert man nun die Frequenz in die korrekte Richtung. Mit erneutem Messen tastet man sich mit tiefer bzw. höher gespielten Tönen so immer weiter an den korrekten Ton an, bis die gewünschte Frequenz erreicht ist. Dies erfolgt, indem man den Ton entweder höher oder tiefer spielt.

Temperatur beachten

Das Musikinstrument besitzt je nach Temperatur (°F oder °C) eine andere Stimmung. Ebenso verändert sich die Stimmung, wenn die Seiten sich während des Spielens erhitzen bzw. ausdehnen. Verantwortlich dafür ist, dass Moleküle bei Hitze mehr Platz verbrauchen.  Somit sollte man das Instrument immer vor dem Spielen bei Zimmertemperatur stimmen. Anfänger beachten dies oft nicht.

Anleitungsvideo für Gitarre
Wie man eine Gitarre richtig stimmt, kann man hier im Video sehen.

Anzeige bei Stimmgeräten

Stimmgeräte können das Ergebnis mittels LED-, LCD oder Nadel Display anzeigen. Die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Variante im Überblick:

LED-Anzeige:

LED Displays zeigen die Werte auf einer Skala mittels einer LED Reihe an. Der korrekte Ton befindet sich in der Mitte. Dioden links zeigen einen zu tiefen Ton, während Dioden rechts einen zu hoch gespielten Ton anzeigen. Es erfolgt so lange eine Anpassung, bis die Diode in der Mitte leuchtet. Dies ist vor allem für eine grobe Stimmung geeignet.

Nadel-Display

Nadel-Displays werden vor allem im Profibereich eingesetzt. Durch das elektromechanische Display zeigt die Nadel auf einer Skala sehr genau, wie der aktuelle Wert des Tons ist. Moderne Geräte besitzen zusätzlich der Einfachheit halber eine grobe LED Anzeige mit drei Dioden, um schnelles Stimmen zu ermöglichen.

LCD Anzeige

Geräte mit einer LCD Anzeige übersetzen die elektromechanische Nadelbewegegung auf ein LCD Display. Hier verfügen ebenfalls moderne Geräte eine zusätzliche LED Anzeige mit Dioden, um ein schnelles Stimmen zu ermöglichen.

Online Apps

Mit Online Apps fürs Smartphone können Handys mittlerweile in ein Stimmgerät umfunktioniert werden. Wir haben sowohl für Android als auch für iOs die 3 besten Apps gefunden:

Android Apps - Google Play


PitchLab Guitar Tuner
Vor allem für Gitarrenspieler geiegnet, die Gratisversion bietet die Gitarrensaiten E-A-D-G-H-E an. Für andere Instrumente wie Ukulele, Banjo oder Geige muss man In-App Käufe tätigen. Ideal zum Gitarre stimmen mit dem Smartphone.

smart Chord Stimmgerät
Für Saiteninstrumente, 14 Instrumente sind vorinstallert. Gespielte Noten werden erkannt und bewertet. Die App zeigt weiters an, für welche Wirbel Einstellungen getroffen werden müssen.

Acurate Chromatischer Tuner
Diese App ist sehr einfach zu bedienen. Sie zeigt an, welchem Ton der gespielte am nächsten kommt, und wie weit die Abweichung ist.

iTunes Apps (iPhone, iPad) - Apple Store


Guiter Tuna Stimmgerät App
Diese iOs App wurde speziell für die Gitarre konzeptioniert. Sie unterstützt auch viele weitere Saiteninstrumente und besitzt verschiedenste Modi. Über 20 Millionen Downloads

Chromatic Tuner und Metronom
Für Alle Instrumente geeignet. App zeigt Notennamen und Abweichung an. Egal ob akustische oder elektrische Musikinstrumente

Stimmgerät Chromatish (Gismart)
Neben den Saiten-Abweichungen und die Adjustierungsrichtung zeigt diese App auch eine eingebaute Stimmgabel für erweitertes Stimmen. (Tongenerator)